Mentaten des wüstenplaneten

29.08.2018OffByadmin

Namen des Planeten Arrakis, auf dem der größte Teil der Handlung dieses Buches mentaten des wüstenplaneten. Dune spielt in ferner Zukunft irgendwo im Universum. Computer gelten als die Intelligenz des Menschen erniedrigende Konkurrenz und sind aus der Gesellschaft verbannt. Die Raumschiffe, mit denen sich die Menschheit zwischen den bewohnbaren Planeten bewegt, werden mit Hilfe von in die Zukunft sehenden Navigatoren gesteuert.

Der ursprüngliche Wüstenplanet-Zyklus von Frank Herbert besteht aus sechs Romanen, die zwischen 1965 und 1985 erschienen sind. Nach dem Tod des Autors, 1986, wurde der Zyklus um zwei zeitlich früher angesiedelte Trilogien sowie einen nachfolgenden Zyklus erweitert. Die Frühen Chroniken bilden einen direkten Vorspann, die ca. 000 Jahre vor den Frühen Chroniken angesiedelten Legenden eine Art Prähistorie. Die Legenden von Brian Herbert und Kevin J. Anderson gehen zu den Anfängen des Dune-Universums zurück und versuchen, die Macht- und Gesellschaftsstrukturen zu ergründen.

Im Juli 2010 teilte Kevin J. Konsolidierung der Herrschaft des Hauses Corrino behandeln solle. Die frühen Chroniken bilden zusammen einen Handlungsbogen und erzählen die unmittelbare Vorgeschichte zum ersten Roman Der Wüstenplanet. Fans der Serie kritisieren die schwankende Qualität und mangelnde Komplexität dieser Bücher. Sie seien bei weitem nicht mit den Originalen zu vergleichen. Anderson arbeiten an einer weiteren Reihe im Dune-Universum mit dem Titel Heroes of Dune. Geschildert werden die Ereignisse, die zwischen dem Ende des Buches Der Wüstenplanet und dem Anfang des Buches Der Herr des Wüstenplaneten liegen.

Band 1, Paul of Dune, schildert weitere Ereignisse aus den jungen Jahren von Paul Atreides, während Band 2, Winds of Dune, sich mit Prinzessin Irulan befasst. Es ist noch ein weiteres Buch geplant, dessen englischer Arbeitstitel Leto of Dune lautet. Der Erscheinungstermin steht noch nicht fest. Der vierte Band ist einige Tausend Jahre in die Zukunft verlegt. Die beiden letzten Bände bilden wiederum ein eng aufeinander abgestimmtes Paar. Diese basieren auf Frank Herberts Notizen zum siebten Buch und schließen die Wüstenplaneten-Saga damit ab.

Anderson und Brian Herbert haben aus dem Nachlass von Frank Herbert mehrere Geschichten zu dem Buch Träume vom Wüstenplaneten ISBN 978-3-453-52331-9 zusammengetragen. Es enthält unter anderem Kurzgeschichten rund um Dune, Anekdoten und auch eine sehr kurze frühe Fassung vom Band 1 des Wüstenplaneten. Das Buch ist im Oktober 2009 auch auf Deutsch erschienen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst. Originalreihe sind als einheitliches Gesamtwerk konzipiert. Zeitlich angesiedelt ist die Handlung der Romane in einer unbestimmten fernen Zukunft. Bezugszeitpunkt ist die offizielle Gründung der Raumfahrergilde, die Handlung beginnt im Jahr 10190 n.