Mi 4 mobicity

30.07.2018OffByadmin

IIS was not able to access the web. This can occur if the NTFS permissions are mi 4 mobicity incorrectly.

IIS was not able to process configuration for the Web site or application. The authenticated user does not have permission to use this DLL. The request is mapped to a managed handler but the . NET Extensibility Feature is not installed.

Check the event logs to see if any additional information was logged. Verify the permissions for the DLL. NET Extensibility feature if the request is mapped to a managed handler. Create a tracing rule to track failed requests for this HTTP status code. For more information about creating a tracing rule for failed requests, click here.

UdSSR von Mil entwickelter und gefertigter mittlerer Transporthubschrauber. Im September 1951 beschloss die sowjetische Regierung, den Hubschrauberbau zu forcieren. Als Ergebnis hierzu entstanden die Jakowlew Jak-24 und die Mil Mi-4. Die Konstruktion der Mi-4 begann bereits im Oktober 1951, dabei lehnte sich Mil in der Auslegung sicherlich auch an die amerikanische Sikorsky S-55 an, ohne diese jedoch zu kopieren. In der Öffentlichkeit wurde die Mi-4 erstmals bei der Flugschau in Tuschino 1953 vorgeführt. Hergestellt wurde die Mi-4 in einem Werk in Kasan.

Angriffshubschrauber mit MG in Kinnturm, auch als Mi-4WM bezeichnet. Variante mit topfförmigem Radom unter dem Bug und absenkbarem MAD unter dem Rumpfheck. Passagierversion für bis zu 16 Passagiere, rechteckige Fenster. Diese Seite wurde zuletzt am 27. Juli 2018 um 06:30 Uhr bearbeitet. Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.