Nimotop tablet muadili

31.07.2018OffByadmin

Was ist es und wofür wird es verwendet? Zur Behandlung von Hirnleistungsstörungen im Alter mit ausgeprägten Symptomen wie Gedächtnisverlust, eingeschränkte Konzentration bzw. Nimotop wirkt krampfartigen Verengungen von Hirngefäßen und deren Folgeerscheinungen wie z. Darüber hinaus wirkt Nimodipin auf das Nimotop tablet muadili, indem es gestörte Funktionen und Leistungen verbessert.

Was müssen Sie vor dem Gebrauch beachten? Sie allergisch gegen Nimodipin oder einen der in Abschnitt 6 genannten sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Ihr Blutdruck sollte regelmäßig kontrolliert werden bzw. Wenn sie an instabiler Angina pectoris leiden oder vor kurzem einen Herzinfarkt erlitten haben. Bei Hirnleistungsstörungen im Alter zusätzlich: Vor einer Behandlung mit Nimotop sollten andere möglichen Krankheitsursachen ausgeschlossen werden. Bei schwerer Einschränkung der Nieren- und Herz-Kreislauffunktion bei sehr alten, gleichzeitig an mehreren Krankheiten leidenden Patienten, ist besondere ärztliche Überwachung erforder- lich. Eine gleichzeitige Einnahme ist nicht erlaubt.

Nimotop darf nicht gleichzeitig mit Grapefruitsaft eingenommen werden, da es zu einer Wir- kungsverstärkung kommen kann. Dieser Effekt hält zumindest 4 Tage nachdem Sie zuletzt Grapefruitsaft getrunken haben an. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Anwendung von Nimotop während der Schwangerschaft und Stillzeit aus. Nimodipin tritt in die Muttermilch über. Falls eine Einnahme des Medikaments erforderlich ist, sollten Sie Ihr Kind nicht stillen. Nimodipin und andere Kalziumantagonisten können die Spermienqualität verschlechtern, und werden deshalb mit einer Verschlechterung der Erfolgsrate in Verbindung gebracht.

Achtung: Dieses Arzneimittel kann die Reaktionsfähigkeit und Verkehrstüchtigkeit beeinträchtigen. Das mögliche Auftreten von Schwindel kann die Reaktionsfähigkeit und Verkehrstüchtigkeit beeinflussen. Apothekerin nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Behandlung mit Nimotop auch weiterhin erforderlich ist. Wenn Sie an einer schweren Leberfunktionsstörung bzw. Leberzirrhose leiden, dürfen Sie Nimotop nicht anwenden, da die Wirkungen und Nebenwirkungen verstärkt ausgeprägt sein können.

Im allgemeinen wird nach vorausgegangener Anwendung der Nimodipin-Infusionslösung täglich alle 4 Stunden für 7 weitere Tage die Einnahme von 6 x 2 Filmtabletten empfohlen. Ihre Ärztin die Dosis reduzieren oder die Therapie abbrechen. Ihre Ärztin die Dosis anpassen oder die Therapie abbrechen. Notwendigkeit einer Behandlung sorgfältig abwägen und regelmäßig Kontrolluntersuchungen durchführen. Das Einnahmeintervall soll 4 Stunden nicht unterschreiten.